Etagenbett Teenager

Etagenbett Teenager : Teenager zimmer mit einem etagenbett und fenster u stockfoto

Tunnel für hoch und etagenbetten gelb ticaa von hochbett. Hochbett fur madchen teenager moderne hochbetten mit rutsche. Moderne teenager zimmer mit etagenbett stockfoto bild. Cool hochbett für teenager wei c fes zimmer design idee. Etagenbetten fur teenager jungen etagenbett einfach modern für. Ideen für queen size teen etagenbett etagenbetten ein. Hochbett mit schreibtisch teenager lattenrost cm kaufen. Etagenbetten fur teenager jungen etagenbett einfach modern für.

Etagenbett ist nicht gleich Etagenbett. Das fängt bei der Materialstärke, der Holzqualität sowie den Abmessungen an und hört beim Lieferumfang, den Serviceleistungen und der verfügbaren Zubehörpalette auf. Gerade für kleine Kinderzimmer ist ein Hochbett oder Etagenbett eine platzsparende Alternative, da so im Vergleich zu einem normalen Kinderbett in jedem Fall zwei zusätzliche Quadratmeter Spielfläche im Kinderzimmer geschaffen werden. Profitieren auch Sie von Kindermöbeln, die flexibel und clever "mitwachsen" und sich altersspezifisch an die sich wandelnden Bedürfnisse Ihres Kindes anpassen.

Dieses Bett beziehen wir von einem namhaften deutschen Hersteller, der hierfür das GS-Siegel (geprüfte Sicherheit) vom TÜV erhalten hat. Das Bett ist laut Testergebnis mit einem Körpergewicht von 80 kg belastbar.

Das Etagenbett ist eine ideale Bettenlösung, wenn sich zwei Kinder ein Kinderzimmer teilen. Vor allem bei eng bemessenen Räumlichkeiten wird durch ein derartiges Bett kein unnötiger Platz verschenkt, sondern zusätzlicher Platz für weitere funktionelle Bereiche im Kinderzimmer hinzugewonnen. So lassen sich auch noch Spielecke oder Schreibtisch für die Hausaufgaben mit im Kinderzimmer unterbringen.

Beim Etagenbett "Paddington" ist dank abgerundeter Kanten bestens für die Sicherheit Ihres Kindes gesorgt. Beide Liegeflächen des Bettes sind zudem mit hohen Seitenteilen versehen, die nur im Bereich des Einstiegs etwas niedriger gestaltet sind, wodurch das Verletzungs- und Herausfallrisiko minimiert wird.